Besser abrechnen - so geht's

An vielen Stellen Ihrer Privatliquidation können Sie viel Geld und Nerven sparen. Unsere Ratgeber Privatabrechnung machen die wesentlichen Stellschrauben für einen nachhaltigen Abrechnungserfolg transparent.

Privatabrechnung nach GOÄ – Wie Sie das Beste herausholen


Die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) ist das A und O der Privatabrechnung.

Jede privatärztliche Rechnung muss nicht nur zu 100 Prozent die formalen Kriterien der GOÄ erfüllen, sondern gleichzeitig auch die gerechtfertigten Ansprüche an eine angemessene Honorierung für die erbrachten Leistungen gewährleisten.

Damit wird umfassendes Wissen zur GOÄ und ihrer Anwendung in der Privatabrechnung zum entscheidenden Faktor für wirtschaftlich optimale Ergebnisse aus der privatärztlichen Tätigkeit.

Keyvisual GOÄ-Beratung PVS Südwest
Ratgeber Mahnwesen Privatabrechnung

Zahlungsmoral Privatpatient – Was tun gegen Zahlungsausfall?


Mit der Rechnungsstellung beginnt in der Privatabrechnung ein sehr aufwändiger Prozess – das Forderungsmanagement.

Sie müssen ständig am Ball bleiben und auf jede Störung sofort richtig reagieren, damit es letztlich zu einem vollständigen Zahlungsausgleich kommt.

Durch ein konsequent professionelles Vorgehen gewinnen Sie dabei nicht nur auf der reinen Erlösseite. Auch Ihre Patienten werden es Ihnen letztlich danken, wenn Sie sich schnell und qualifiziert um alle Belange kümmern, mit denen sich ein Rechnungsempfänger oft konfrontiert sieht.

Medizinrecht in der Privatpraxis – Wann sich streiten noch lohnt


Wo Privatabrechnung drauf steht, stecken Rechtsrisiken drin.

Schon kleine formale Fehler können erwartete Einnahmen deutlich reduzieren. Von langwierigen Streitfällen bis vor Gericht ganz zu schweigen.

Wie steht es also um die rechtssichere Privatabrechnung? Tatsächlich müssen Sie weder ein juristisches Examen vorweisen noch sich ein Heer von Anwälten leisten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie auch mit eigenen Mitteln verlässlich zu Ihrem Recht kommen.

Visual Nachrichten aus der PVS

Kostencheck Privatabrechnung


Privatabrechnung verursacht auch Kosten. Für die Administration der Rechnungserstellung bis zur Buchhaltung. Für die Durchsetzung Ihrer Forderungen. Für das Finden der optimalen GOÄ-Anwendung. Für die ständige Optimierung der Abrechnungsprozesse. Und wie viel kommt da unter dem Strich tatsächlich zusammen.

Wir haben das nachgerechnet – Position für Position. Und sind zu einem spannenden Ergebnis gekommen: Wenn Sie es richtig machen, können Sie bis zu 10 Prozent mehr von Ihrem Honorarpotenzial für sich behalten!

Visual Unternehmen PVS Südwest

Fokus Privatpatient – So punkten Sie bei Ihren Patienten


Die Abrechnung privatärztlicher Leistungen birgt immer ein gewisses Konfliktpotenzial für das Arzt-Patienten-Verhältnis in sich.

Entscheidend ist deshalb in erster Linie ein qualifizierter, respektvoller Umgang mit den Anliegen Ihrer Patienten zur Privatabrechnung. Hierzu gehört nicht zuletzt auch eine größtmögliche Erreichbarkeit – sowohl persönlich als auch online.

Wir zeigen, wie eine konsequent patientenfreundliche Abrechnung Risiken minimiert und das Miteinander stärkt.