Header PVS Südwest GOÄ-Seminare
Sprechen Sie uns an!

Ihr direkter Kontakt: Petra Hesse

Telefon: 0621 164-208
E-Mail: petra.hesse(at)pvs-suedwest.de

GOÄ-Fortbildung für Ärzte und MFAs

Holen Sie sich mehr GOÄ-Wissen in Ihre Praxis! Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – unsere GOÄ-Seminare/-Webinare machen Sie fit für eine optimale Privatabrechnung. Selbstverständlich als zertifizierte Fortbildung.

Die nächsten Termine

Alle Veranstaltungen online als GOÄ-Webinar

UV-GOÄ – Grundlagen für die Abrechnung mit den Unfallversicherungsträgern / Schwerpunkt Unfallchirurgie

Das Webinar fundiert die Grundlagen der Abrechnung mit der UV-GOÄ für Neueinsteiger und bietet für Fortgeschrittene eine Vertiefung des Grundwissens zur korrekten und vollständigen Honorarabrechnung. 

Grundkenntnisse der UV-GOÄ-Abrechnung sind für die Teilnahme am Webinar daher nicht erforderlich.

Jetzt anmelden

Mittwoch, 26. Juni 2024
15:00 - 18:00 Uhr

3 Fortbildungspunkte

Teilnahme 180 € (150 € für PVS Südwest Mitglieder)

GOÄ-Abrechnung in der Pädiatrie

Das Webinar vertieft das Grundwissen zur korrekten und vollständigen Honorarabrechnung. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Leistungsziffern der GOÄ für die Pädiatrie.

Jetzt anmelden

Mittwoch, 03. Juli 2024
15:00 - 18:00 Uhr

3 Fortbildungspunkte

Teilnahme 180 € (150 € für PVS Südwest Mitglieder)

GOÄ-Abrechnung in der Radiologie

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie eine perfekte Privatabrechnung radiologischer Leistungen rechtskonform, vollständig und optimal gelingen kann. Im Fokus stehen neben den konventionellen Röntgenleistungen u. a. MRT- und CT-Leistungen sowie aktuelle Abrechnungsempfehlungen. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Hinweise zur ärztlichen Dokumentation unter besonderer Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen.

Jetzt anmelden

Mittwoch, 10. Juli 2024
15:00 - 18:00 Uhr

3 Fortbildungspunkte

Teilnahme 180 € (150 € für PVS Südwest Mitglieder)

GKV-Dokumentation in der Praxis – gewußt wie | Gastvortrag AAC Praxisberatung

Ärzte hören an jeder Stelle, dass alles Mögliche dokumentiert werden muss. Hauptsache, die Dokumentation stimmt. Das Thema steht deshalb nicht im Verdacht, einen Publikumspreis zu gewinnen. Ganz im Gegenteil. Denn wenn es auf die Dokumentation ankommt, dann geht es meist im Rahmen von Plausibilitätsprüfungen ans Eingemachte. Die Erfahrung zeigt, dass viele Praxen hier ihre Schwächen haben und am Ende ein Regress primär aufgrund von Dokumentationsmängeln verhängt wird.

Information und Anmeldung

Mittwoch, 17. Juli 2024
17:00 Uhr

Teilnahme kostenlos

GOÄ-Abrechnung in der Psychiatrie

Vertiefen Sie in diesem GOÄ-Seminar Ihr Grundwissen zur korrekten und vollständigen Honorarabrechnung. Besondere Berücksichtigung finden dabei die speziell für die Abrechnung in der Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie- und psychotherapie wichtigen Abschnitte der GOÄ.

Jetzt anmelden

Mittwoch, 24. Juli 2024
15:00 - 18:00 Uhr

3 Fortbildungspunkte

Teilnahme 180 € (150 € für PVS Südwest Mitglieder)

Gewußt wie - Kodieren in der Praxis | Gastvortrag AAC Praxisberatung

Das Kodieren von Behandlungsdiagnosen gehört zum Tagesgeschäft eines Vertragsarztes. Das Thema ist allerdings bei vielen Ärzten nicht gerade beliebt, da es mit Zusatzaufwand verbunden ist und die Sinnhaftigkeit sich nicht sofort erschließt.

Eine qualifizierte Kodierung bietet aber eine Reihe von Vorteilen:

  • die Dokumentation der Morbidität Ihrer Patienten und damit des Behandlungsbedarfs
  • die Absicherung der Verordnung der notwendigen Arznei- und Heilmittel
  • die Wirtschaftlichkeit der Abrechnung der Leistungen
  • die Voraussetzung, um viele Leistungen überhaupt abrechnen zu können.

Letztendlich ist eine qualifizierte Kodierung der Behandlungsdiagnosen die beste Regressprävention. Wenn Sie Ihr Wissen zu diesem relevanten Thema auffrischen möchten, sollten Sie diese Stunde Fortbildungszeit investieren.

Information und Anmeldung

Mittwoch, 24. Juli 2024
17:00 Uhr

Teilnahme kostenlos