Private Krankenversicherung / PKV

Ihre Versicherung erstattet Ihnen eine bestimmte Leistung / Beträge nicht?

1. Bitte prüfen Sie, ob wir – die PVS Südwest GmbH – der richtige Ansprechpartner für Sie sind.

Es gibt weitere Privatärztliche Verrechnungsstellen mit dem Kürzel PVS in Deutschland.

2. Bitte überweisen Sie zunächst den gekürzten Betrag.

Bankverbindung:
PVS Südwest GmbH
Baden-Württembergische Bank Stuttgart
IBAN: DE45 6005 0101 0001 5485 30
BIC-(SWIFT)-CODE: SOLADEST600

3. Senden Sie uns das Schreiben Ihrer Versicherung zu.

Postanschrift:
PVS Südwest GmbH
Postfach 102561
68025 Mannheim

Bitte vergessen Sie nicht, uns auch Ihre Telefonnummer mitzuteilen, um Rückfragen auf kurzem Weg mit Ihnen klären zu können.

4. Sie erhalten von der PVS Südwest ein Schreiben mit Argumenten gegen die Einwände Ihrer Krankenversicherung / Beihilfestelle / Erstattungsstelle.

Wenn aus Ihrer Sicht nichts dagegen spricht, leiten Sie unser Schreiben gerne an die für Sie zuständige Stelle weiter. Um Unklarheiten zu vermeiden, setzen Sie uns bitte nicht in cc, wenn Sie unsere Antwort an Ihre private Krankenversicherung/Beihilfestelle weiterleiten.

5. Wir fordern Sie zur Zahlung auf.

Sie haben mit Ihrer/m behandelnden ArztIn einen Behandlungsvertrag geschlossen. Ihr Arzt / Ihre Ärztin verpflichtet sich zur Leistungserbringung, Sie verpflichten sich zur Zahlung der erbrachten Leistung in voller Höhe. Ob und in welcher Höhe Sie diese Rechnung von einem Dritten erstattet bekommen, ist für dieses Vertragsverhältnis nicht relevant. Sie sind grundsätzlich zum Ausgleich der Rechnung in der genannten Höhe verpflichtet.

6. Sollten Sie die genannte Zahlungsfrist nicht einhalten können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Telefon: 0621.164 164
E-Mail: rechnung(at)pvs-suedwest.de