Login
Login
In 3 Schritten zur Privatliquidation

Potenzialanalyse Privatabrechnung - wir finden Ihr Optimum!

 

 

Wieviel können Sie noch besser machen? In der Privatabrechnung gibt es viele Stellschrauben, die Ihren Erfolg bestimmen: Vom rein wirtschaftlichen Ergebnis über die Be-/Entlastung Ihrer Praxis bis zur gerichtsfesten Konfliktbewältigung. Mit Hilfe unserer Potenzialanalyse Privatabrechnung erfahren Sie speziell für Ihre Privatabrechnung, was Sie noch besser machen können. Und vor allem wo es sich lohnt. 

Maximaler Honorarerfolg + Effiziente Prozesse + Rechtssichere Verträge

Das PVS Beratungspaket "Optimum"

In drei Schritten zum nachhaltigen Erfolg: Die PVS Abrechnungsexperten analysieren in enger Abstimmung mit Ihnen den aktuellen Stand Ihrer persönlichen Privatabrechnung - auf neutraler Gutachterbasis. Hieraus leiten wir mit dem Hintergrund jahrzehntelanger Abrechnungserfahrung und vielen tausend Vergleichspraxen die für Sie wirklich relevanten Optimierungsempfehlungen ab und besprechen diese mit Ihnen ausführlich.

Icon GOÄ-Potenziale

Schritt 1: Ausschöpfen Ihrer GOÄ-Potenziale

  • Wir überprüfen Ihre Dokumentation und GOÄ-Anwendung
  • Sie erhalten Empfehlungen zur GOÄ-konformen Optimierung
Icon Prozessaufwand

Schritt 2: Minimieren Ihres Prozessaufwands

  • Wir überprüfen die Abwicklung Ihrer Privatabrechnung
  • Sie erhalten Empfehlungen zur qualitätssicheren Optimierung
Icon Patientenverträge

Schritt 3: Absichern Ihrer Patientenverträge

  • Wir überprüfen Ihre Verträge und Rechnungsdokumente
  • Sie erhalten rechtskonform optimierte Empfehlungen und Muster

Unser exklusives PBV-Beratungsangebot*

Pro Stunde: 200,00 € 100,00 € zzgl. MwSt.

Je angefangene 15 Minuten: 50,00 € 25,00 € zzgl. MwSt.

Durchschnittlicher Zeitbedarf: Ca. 1,5 Stunden

 

*Wird im Fall einer (späteren) PVS-Mitgliedschaft erstattet

Kostenlose Beratung:

Wir prüfen Ihren Forderungsfall!

Ja, ich bin PBV-Mitglied und interessiere mich für Ihr Beratungsangebot.

Zur weiteren Abstimmung möchte ich einen Termin vereinbaren.

Aktuelles für Ihre Privatabrechnung

04.02.2020

Ärztevertreter begrüßen KOMV-Ergebnisse

Die wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem spricht sich gegen die Einführung einer einheitlichen Gebührenordnung aus. Das Ergebnis wurde von der BÄK, dem PVS Verband und dem PKV Verband übereinstimmend begrüßt.

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Ihre PVS Ansprechpartner

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ansprechpartner

Für Mitglieder

Phone Icon

0621 / 164 200
0721 / 95233 0

Für Interessenten

Icon Phone

0621 / 164 299

Für Patienten

Icon Phone

0621 / 164 164

Besuchen Sie uns auf:

PVS Südwest auf Xing
PVS Südwest auf Facebook
PVS Südwest auf Google Business